Nachhilfebörse - Jacobson-Gymnasium Seesen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nachhilfebörse

Die Nachhilfebörse richtet sich an Schüler /-innen der Jahrgänge 5-9, die in einzelnen Fächern Lernrückstände haben und einen Förderbedarf aufweisen. Fachlich kompetente Schüler und Schülerinnen der Jahrgange 9 bis 13 bieten je nach Bedarf Nachhilfe in verschiedenen Fächern an. Die Nachhilfestunden können innerhalb der regulären Unterrichtszeiten im Schulgebäude des Jacobson-Gymnasiums stattfinden.  Die Kosten werden individuell ausgehandelt. Nähere Informationen - wie die Abfrage des Angebots bzw. die Anmeldung des Bedarfs. erfolgt über unsere Sekretärin, Frau Holland.

Tel:   05381  9374-35
E-Mail:   Kerstin.Holland(at)Landkreis-Goslar.de

Sommerschule
In den Sommerferien an Schule denken? Sogar dorthin gehen?
Das geht – und zwar richtig erfolgreich und mit Freude!

Seit 2017 wird das JGS in der letzten vollen Woche der Sommerferien zum Ort der Wissensvermittlung nach dem Prinzip „Schüler helfen Schülern“. Die Sommerferienschule bietet den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 7 die Möglichkeit in bis zu drei Fächern (Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein) Unterricht zu nehmen, ab Klasse 9 können die SuS selbst Nachhilfe geben. Auch 2020 waren viele Lernende und Lehrende fleißig beim Wiederholen, Üben und Festigen. Einige wagten bereits einen Ausblick auf das neue Schuljahr.
 
Die Nachhilfe in der Sommerschule findet in den meisten Fällen in Einzelunterricht statt, einige Nachhilfekräfte beschäftigten sich mit zwei Schülern oder Schülerinnen. Hierbei spielt es keine Rolle, aus welchen Gründen man um Unterstützung bittet. Seien es generelle Schwierigkeiten im Fach, der Wunsch aus dem Ferientrott heraus zu kommen oder einfach sehr gut vorbereitet ins neue Schuljahr starten zu wollen. Sätze wie „Es war gar nicht so schlimm in den Ferien zu lernen“, „Ich konnte mich verbessern“ oder „Es hat mir Spaß gemacht“ waren zu hören. Pro Fach kostet das Angebot der Sommerschule 30,- € (5 Zeitstunden), das Geld wird direkt an die Nachhilfekräfte ausgezahlt. Die Kosten für die Sommerschule können für Familien im Leistungsbezug vom Landkreis übernommen werden. Eltern, die dieses Angebot in Anspruch nehmen wollen, können sich an Frau Rothe wenden und benötigen nur einen Bescheid über den Leistungsbezug. Wer im laufenden Schuljahr Nachhilfe in Anspruch nehmen oder geben möchte, kann sich im Sekretariat an Frau Holland wenden!

Natascha Rothe
Schulsozialarbeiterin
Kontakt:
Jacobson-Gymnasium
St. Annenstraße 23
38723 Seesen
Telefon: (0 5381) 9374-0
Telefax: (0 5381) 9374-74

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü